Partager

Aktuelle Grösse: 100%

Druckversion

Von der Belle Epoque bis zu den Fünfzigern

 

Herzlich Willkommen in der Region Pays Royannais…
Die einzigartige Region Pays Royannais liegt zwischen der Gironde-und der Seudre-Mündung, umgeben von Feuchtgebieten, Kiefern- und Steineichenwäldern. Sie beherbergt Badeorte, bekannte traditionelle Dörfer und unzählige Motive für schönste Postkarten... Ein idylischer Rahmen für einen unvergesslichen Aufenthalt...

 

Tagesausflug „Von der Belle Epoque bis zu den Fünfzigern in Royan“

 

Busführung in Royan

Royan hat sich innerhalb eines Jahrhunderts zur Hauptstadt der Belle Epoque entwickelt. Wir entführen Sie auf eine Reise durch die Zeit: Von den Anfängen der Meeresbäder bis heute zeichnen wir gemeinsam die Entwicklung des Badetourismus nach. Wir sehen uns die Villen der Belle Epoque, die Kasinos, die Straßenbahn... die Nachkriegszeit und den Wiederaufbau in den Fünfziger Jahren an und  enthüllen Ihnen die Geheimnisse von Royan.

Dauer: 2 Stunden

 

Mittagessen in Royan

 

Erkundung der Gironde-Mündung

Vom Port de Plaisance in Royan aus fahren wir mitten in die Gironde-Mündung, dem größten Flussdelta Europas, und betrachten die zerklüfteten Küsten, zwischen Kalkfelsen und feinsandigen Stränden. Bewundern Sie die Badeorte Saint-Palais-sur-Mer, Royan, Saint-Georges de Didonne, die Grotte von Meschers-sur-Gironde, das Dorf Talmont-sur-Gironde, die Spitze von la Grave, und den König der Leuchttürme: den Leuchtturm von Cordouan.

Dauer: 2,5 Stunden

 

Ab 51,60 € pro Person

  • 40 bis 49 Personnen: 5160€/Pers.
  • 30 bis 39 Personnen: 52,85€/Pers.
  • 20 bis 29 Personnen: 53,80€/Pers.